Blog Nachrichten

Chess4Kids besiegt die SSP’S 2.5-1.5

Chess4Kids besiegt die SSP’s 2.5-1.5

Nachdem Chess4Kids mit zwei 4-0-Erfolgen die Tabellenspitze erobert hat, wurde es gegen die 5.Mannschaft der SSP’s sehr spannend.

Zunächst fing es gut an. Thierry Breyer und Ferdinand Welti konnten ihre Gegner schnell besiegen. Allerdings unterlief Philippe Breyer ein Fehler.

Er verteidigte sich noch lange, mussste sich aber am Ende doch geschlagen geben. Nun wandten sich alle Blicke an Brett 1, wo sich Johannes Rappazzo und Peter Hug gegenüber sassen.

Johannes setzte den Präsidenten der SSP’s gut unter Druck und hatte sogar eine Gewinnstellung auf dem Brett. Um den Mannschaftssieg unter Dach und Fach zu bringen, bot er Remis an.

„Ich stand so schlecht. Ich musste einfach annehmen,“ gestand Peter Hug nach der Partie. Eine super Leistung, Jo! Du bist nicht umsonst unser Brett 1!

Mit drei Siegen konnte die Tabellenführung verteidigt werden. Die Rückrunde kann kommen 😊