Blog Nachrichten

Mihaly Köhalmi-Szabo gewinnt die B-Gruppe beim Schülerturnier des SV Wollishofen

Mihaly Köhalmi-Szabo gewinnt die B-Gruppe beim Schülerturnier des SV Wollishofen

 

85 Kids kämpften 7 Runden lang um Pokale, Geld- und Sachpreise. Die stärksten 8 Teilnehmer spielten in der A-Gruppe jeder gegen jeden. Leider musste Raphael Niederberger kurzfristig absagen, so dass wir keinen Teilnehmer in dieser Gruppe hatten. Es siegte der Favorit Jannick Bounlom vor Narek Malkhasyan und Yongzhe Zhuang.

 

In der B-Gruppe spielten 19 Kinder mit einer ELO-Zahl über 1300. Mihaly Köhalmi-Szabo startete mit 4 Siegen aus 5 Partien. Nur gegen Yulia Avilova musste er sich geschlagen geben. In Runde 6 bezwang er die Turnierfavoritin Nina Brüssow (Schweizer Meisterin) und konnte mit einem weitern Sieg in der Schlussrunde das Turnier für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Topleistung, Misi!

Ferdinand Welti sicherte sich mit 4 Punkten den 6.Platz.

Weiter Platzierungen:

  1. Colin Federer, 3.5 Punkte
  2. Maximilian Pfaltz, 3 Punkte
  3. Jason Maurer, 2.5 Punkte

 

In der C-Gruppe gingen 22 Kinder mit einer ELO-Zahl <1300 an den Start.

Es siegte Amir Salamzade vor Nikolai Nippel und Dominic Bühler.

Weiter Platzierungen:
8. Deniz Krogh, 4 Punkte

  1. Hridhaan Sawhney, 3 Punkte
  2. Mila Deroux, 3 Punkte
  3. Federico Revoltella, 2.5 Punkte
  4. Telmo Starmans, 2 Punkte
  5. Ioan Petru Oprea, 2 Punkte
  6. Gabriel Sormaz, 1.5 Punkte

 

In der D-Gruppe spielten 36 Kinder ohne ELO-Zahl.

Hier siegte Ngoc Ha Tran vor Dinitri Aeschbacher und Laila Ryf.

Weitere Platzierungen:

  1. Jan Kaufhold, 4 Punkte
  2. Leandro Comiotto, 4 Punkte
  3. Mark Buschkühl, 3.5 Punkte
  4. Ambroise Revelut, 3.5 Punkte
  5. Elena Gregor, 3 Punkte

Zu den Endresultaten:

http://chess-results.com/tnr395326.aspx?lan=0&art=1&fed=SUI

cof